Zertifizierter Berater für das Kfz-Gewerbe ( IFu / ISM gGmbH )

Inhalt

Jetzt neu und von der BStBK anerkannt:
  • 3-tägigen Lehrgang mit schriftlicher Abschlussprüfung absolvieren
  • 25 praktische Fälle nachweisen
  • und dann gleich den neuen Titel führen (soweit Sie seit mindestens drei Jahren als Steuerberater bestellt sind) und damit erfolgreich Mandate aquirieren!


Modul I : Klassische Besonderheiten bei der steuerlichen Beratung von Kfz-Betrieben: Aktuelle Entwicklungen – Bewertungsfragen – Risikoabgrenzung
  • Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht für Kfz-Betriebe
  • Praktische Umsetzung aktueller politischer Maßnahmen der Nachhaltigkeit
  • Besondere Bewertungsfragen im Kfz-Gewerbe (Fahrzeugbestand, Teilbewertung)
  • Behandlung von „Buy-Back“-Rückstellung unter systematischer Auswertung aktueller Rechtsprechung und konkreter Berechnungsempfehlung
  • Aktuelle Probleme bei der Risikoabgrenzung in Kfz-Betrieben
Modul II : Steuerliche Spezialprobleme im Kfz-Gewerbe: Umsatzsteuer – Umwandlungssteuer – Lohnsteuer – GoBD-Anpassungen
  • Umsatzsteuerliche Besonderheiten im grenzüberschreitenden Warenverkehr und in der grenzüberschreitenden Dienstleistungserbringung
  • Typische Betriebsprüfungsthemen bei Kfz-Betrieben
  • Ausgewählte lohnsteuerliche Probleme im Kfz-Gewerbe
  • Umwandlungssteuerrechtliche Praxisfälle
  • Notwendige Anpassung durch die GoBD (z.B. Verfahrensdokumentation)
Modul III : Eigenkapitalorientierte Maßnahmen / Sanierung von Autohäusern
  • Besondere Bedeutung der Eigenkapitalquote für Autohändler und Skizzierung typischer Maßnahmen zur Erhöhung der Eigenkapitalquote
  • Risiken der Bilanzierung und Erkennung von Krisensituationen im Autohaus
  • Schematische Darstellung von Krisensituationen und typischen Sanierungsmaßnahmen
Schriftliche Abschlussprüfung

Dauer

Jeweils von 09.00 Uhr - 16.30 Uhr; Prüfung 13.00 Uhr - 15.00 Uhr

Organisation

Das Lehrgangsmaterial mit vielen Beispielen und Übungsfällen erhalten Sie sowohl als Skript im Lehrgangsordner als auch in digitaler Form.

Referent

Torsten Krause (Steuerberater, Dipl.-Finanzwirt)

Gebühren

Lehrgangsgebühr 990,00 € zzgl. USt pro Teilnehmer
Prüfungsgebühr 150,00 € zzgl. USt pro Teilnehmer

 

Anmeldung

Seminarorte und -termine

 

Persönliche Angaben

 

 

 

Abweichende Rechnungsadresse (wenn gewünscht)

 

Teilnehmer

Anrede* Titel Vorname* Nachname* E-Mail*





+
Nicht namentlich bekannte Teilnehmer

Bitte beachten Sie, dass bei einer nachträglichen Benennung die Erstellung eines Teilnehmer-Zertifikats nicht möglich ist.

 

Weitere Angaben

Bemerkungen

 

Rabattcode
Aufmerksam geworden durch
Logindaten zusenden
Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter erhalten.
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*
Ich erkenne die Seminar-AGBs an.*