Zertifizierter Berater für das Hotel- und Gaststättengewerbe ( IFU / ISM gGmbH )

Inhalt

Jetzt neu und von der BStBK anerkannt:
  • 3-tägigen Lehrgang mit schriftlicher Abschlussprüfung absolvieren
  • 25 praktische Fälle nachweisen
  • und dann gleich den neuen Titel führen (soweit Sie seit mindestens drei Jahren als Steuerberater bestellt sind) und damit erfolgreich Mandate aquirieren!


Modul I : Lohnsteuerliche und sozialversicherungsrechtliche Gefahrenherde im Hotel und Gaststättengewerbe
  • Spezialprobleme bei der Beschäftigung von Aushilfen, Minijobbern und Studenten im Hotel- und Gaststättengewerbe
  • Effektive Gestaltung der Vergütung in der Branche unter Berücksichtigung des Mindestlohngesetzes und Tarifvertrags
  • Rechtssichere Einstellung ausländischer Mitarbeiter in Gaststätten und Hotels
  • Vermeidung teurer Haftungsfolgen bei Scheinselbstständigkeit
Modul II : Bilanzsteuerrechtliche Besonderheiten im Hotel- und Gaststättengewerbe – inklusive der Anforderungen an die Kassenführung und den Datenzugriff
  • Buchführungspflicht – Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten
  • Inventur und Warenbewertung im Hotel- und Gaststättengewerbe
  • Brauereidarlehen, -zuschüsse, „Abschreibungsdarlehen“
  • Datenzugriff und Spezialprobleme bei der Kassenführung
Modul III : Gestaltende Steuerberatung im Hotel- und Gaststättengewerbe – einschließlich des Spezialproblems „Immobilien“
  • Die Rechtsformwahl im Hotel- und Gaststättengewerbe
  • Umsatzsteuerliche Besonderheiten
  • Ehegattengrundstück: Eigener Aufwand des Unternehmer-Ehegatten für die Errichtung von Betriebsgebäuden auf einem Grundstück des Nichtunternehmer-Ehegatten
  • Sonderprobleme bei Gaststätteneinbauten, Mietereinbauten und Betriebsvorrichtungen
Schriftliche Abschlussprüfung

Der Lehrgang findet im Best Western Plus Hotel Böttcherhof in Hamburg statt. Dort steht Ihnen auch ein Zimmerkontingent zur Buchung zur Verfügung. Ihr Formular für den Zimmerabruf finden Sie hier:

Formular zur Zimmerreservierung

Dauer

Jeweils von 09.00 Uhr - 16.30 Uhr; Prüfung 13.00 Uhr - 15.00 Uhr

Organisation

Das Lehrgangsmaterial mit vielen Beispielen und Übungsfällen erhalten Sie sowohl als Skript im Lehrgangsordner als auch in digitaler Form.

Referent

Hendrik Beckmann (Dipl.-Finanzwirt), Raschid Bouabba (MBA, Dipl.-Wirtschaftsingenieur)

Gebühren

Lehrgangsgebühr 990,00 € zzgl. USt pro Teilnehmer
Prüfungsgebühr 150,00 € zzgl. USt pro Teilnehmer

 

Anmeldung

Seminarorte und -termine

Hamburg22.02.2018, 23.02.2018, 24.02.2018
Prüfung10.03.2018

 

Persönliche Angaben

 

 

 

Abweichende Rechnungsadresse (wenn gewünscht)

 

Teilnehmer

Anrede* Titel Vorname* Nachname* E-Mail*





+
Nicht namentlich bekannte Teilnehmer

Bitte beachten Sie, dass bei einer nachträglichen Benennung die Erstellung eines Teilnehmer-Zertifikats nicht möglich ist.

 

Weitere Angaben

Bemerkungen

 

Rabattcode
Aufmerksam geworden durch
Logindaten zusenden
Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter erhalten.
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*
Ich erkenne die Seminar-AGBs an.*