Zertifizierter Berater für die Unternehmensnachfolge ( IFU / ISM gGmbH )

Inhalt

Jetzt neu und von der BStBK anerkannt:
  • 3-tägigen Lehrgang mit schriftlicher Abschlussprüfung absolvieren
  • 25 praktische Fälle nachweisen
  • und dann gleich den neuen Titel führen (soweit Sie seit mindestens drei Jahren als Steuerberater bestellt sind) und damit erfolgreich Mandate akquirieren!


Modul I : Die Unternehmensbewertung
  • Brennpunkte des betriebswirtschaftlichen Ertragswertverfahrens
  • Besonderheiten bei der Multiplikatorenmethode
  • Unternehmensbewertung für erbschaft- und schenkungsteuerliche Zwecke (vereinfachtes Ertragswertverfahren).
Modul II : Zivilrechtliche Besonderheiten im Zusammenhang mit der Unternehmensnachfolge
  • Unternehmensnachfolge aufgrund Todes mit gesetzlicher Erbfolge und Pflichtteilsrecht
  • Testamentsgestaltung und Stiftungslösung
  • Testamentsvollstreckung
Modul III : Einkommensteuerliche und erbschaftsteuerliche Aspekte der vorweggenommenen Erbfolge und der Testamentsgestaltung
  • Unternehmensspezifische steuerliche Aspekte für teilentgeltliche Übertragungen, Übertragungen unter Nießbrauchsvorbehalt und gegen Versorgungsleistungen als Modelle der vorweggenommenen Erbfolge
  • Steuerliche Aspekte der Testamentsgestaltung aus dem Blickwinkel der Unternehmensnachfolge
  • Berücksichtigung weichender Erben aus steuerlicher Sicht
  • Aktuelle Hinweise aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung
Schriftliche Abschlussprüfung

In unseren Seminarhotels haben wir ein Zimmerkontingent für Sie reserviert, das Formular zum Abruf finden Sie hier:

Formular zur Zimmerreservierung Hamburg

Formular zur Zimmerreservierung Stuttgart

Formular zur Zimmerreservierung Köln

Organisation

Das Lehrgangsmaterial mit vielen Beispielen und Übungsfällen erhalten Sie sowohl als Skript im Lehrgangsordner als auch in digitaler Form.

Referent

Prof. Dr. Gerd Brüggemann (Dozent an der Fachhochschule für Finanzen NRW), Prof. Dr. Bernd von Eitzen (StB, WP, Prof. für Betriebswirtschaftslehre), Prof. Dr. Michael Stahlschmidt (Fachanwalt für Steuerrecht), Mirjam Ziegler

Gebühren

Lehrgangsgebühr 990,00 € zzgl. USt pro Teilnehmer
Prüfungsgebühr 150,00 € zzgl. USt pro Teilnehmer

 

Anmeldung

Seminarorte und -termine

 

Persönliche Angaben

 

 

 

Abweichende Rechnungsadresse (wenn gewünscht)

 

Teilnehmer

Anrede* Titel Vorname* Nachname* E-Mail*





+
Nicht namentlich bekannte Teilnehmer

Bitte beachten Sie, dass bei einer nachträglichen Benennung die Erstellung eines Teilnehmer-Zertifikats nicht möglich ist.

 

Weitere Angaben

Bemerkungen

 

Rabattcode
Aufmerksam geworden durch
Logindaten zusenden
Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter erhalten.
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*
Ich erkenne die Seminar-AGBs an.*