Korrekte Eigenkapital-Entwicklung: Kapitalkonten PersG & Ergebnisverwendung GmbH

Inhalt

  • Die korrekte Kapitalkontenentwicklung bei Personengesellschaften im Zivil- und Steuerrecht - mit allen wichtigen Besonderheiten und typischen Fehlerquellen
  • Viele praktikable Beispiele zur Kapitalkontenentwicklung - Erörterung komplizierterer Einzelfragen und Einzelfälle
  • Spezialprobleme bei der Kapitalkontenentwicklung der OHG, der KG und der GmbH & Co. KG
  • Ausführliche Darstellung aller Vor- und Nachteile der gesellschaftlichen Zwei-. Drei- und Vierkontenmodelle mit Verbuchungsvorschlägen
  • Die Ergebnisverwendung bei Kapitalgesellschaften: Keine, teilweise und vollständige Verwendung
  • Die gesonderte Feststellung des steuerlichen Einlagekontos, des Sonderausweises nach § 28 KStG sowie die EK-Folgen des Wechsels aus der Rechtsform der UG in die GmbH
  • Die Notwendigkeit der elektronischen Übermittlung der Kapitalkontenentwicklung und Ergebnisverwendung an das Finanzamt im E-Bilanz-Zeitalter
  • Notwendiges Praxiswissen zu brisanten Problemstellungen wie Veröffentlichungspflichten, § 15 a EStG, BilRUG etc.

Dauer

09.00 Uhr - 16.30 Uhr

Referent

Andreas Görgen (Referent im Unternehmensteuerreferat der OFD NRW), Stefan Steinhoff (Steuerberater, Dipl.-Kaufmann)

Gebühren

Seminargebühr 295,00 € zzgl. USt pro Teilnehmer
Hoteltagungspauschale 55,00 € zzgl. USt pro Teilnehmer

 

Anmeldung

Seminarorte und -termine

 

Persönliche Angaben

 

 

 

Abweichende Rechnungsadresse (wenn gewünscht)

 

Teilnehmer

Anrede* Titel Vorname* Nachname* E-Mail*





+
Nicht namentlich bekannte Teilnehmer

Bitte beachten Sie, dass bei einer nachträglichen Benennung die Erstellung eines Teilnehmer-Zertifikats nicht möglich ist.

 

Weitere Angaben

Bemerkungen

 

Rabattcode
Aufmerksam geworden durch
Logindaten zusenden
Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter erhalten.
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.*
Ich erkenne die Seminar-AGBs an.*